Hochschule IPE

Detailentwicklung der Avionik für das IP-Plane Pitts Model 12 – Projekt im SS21

Projektsteckbrief

ZeitraumProjektbeginn: 24.03.2021
Projektende: 31.07.2021
MeilensteineM0: 17.03.2021 Kickoff
M1: 18.04.2021 Planung
M2: 25.04.2021 Treffen mit dem Team Kirchheim Teck
M3: 09.05.2021 Entscheidung EFIS-Display
M4: 20.06.2021 Ausarbeitung Konzept fertig
M5: 31.07.2021 Einbaumaterial fertig
StakeholderProf. Dr.-Ing. Jochen Brune MBA
Dipl.-Math. (FH) Markus Wachter
Teammitglieder &
Kompetenzen
Melisa Bogukani: Projektleitung & Development
Jannis Härter: Development
Daniel Cikalev: Development
Stephan Hecht: Development
ProjektbeschreibungAuf Grundlage der Bachelor-Arbeit von Jörn Lücke soll die Avionik der Pitts Model 12 konzeptioniert werden. Im Laufe der Konzeptausarbeitung soll anhand qualitativer Kriterien entschieden werden, welches EFIS-System verwendet werden soll. Basierend auf dem ausgearbeiteten Konzept soll dann ein Einbaumanual erstellt werden. Das Manual soll den Folgeteams beim Einbau der einzelnen Komponenten der Avionik helfen. Das Manual soll geeignete Zeichnungen, Einbauskizzen und Einbauanweisungen enthalten. Desweiteren werden Stücklisten und Beschaffungspläne für die einzelnen Komponenten angelegt.
ProjektzieleDie gesamte Avionik wird vollumfänglich verstanden, mit all ihren Komponenten und Subsystemen. Eine sorgfältige Einarbeitung in die Thematik wird vorausgesetzt. Im Laufe des Projekts wird ein Konzept für die Avionik entwickelt.
Das Konzept wird übersetzt in ein Einbaumanual, welches den Folgeteams das Einbauen der Avionik ermöglichen soll.

(Stephan Hecht)

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Standardmäßig sind alle externen Dienste deaktiviert. Sie können diese jedoch nach belieben aktivieren & deaktivieren. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung