Hochschule IPE

Zusammenstellung einer Lösung für eine Helling (Ausrichtsystem für Tragflächen) – Projekt im WS20/21

Das Projekt Helling für die IP Plane Flügelmontage ist ein Unterprojekt des IP Plane Projektes. Das Ziel war es eine präzise und kostengünstigen Lösung einer Helling für die Flügelmontage einer Pitts Model 12 in der Kimball Version auszuarbeiten.  Die Helling ist ein außergewöhnliches Projekt, da mit besonderer Genauigkeit gearbeitet werden muss. Kleinste Abweichungen haben massive Auswirkungen auf die Flugeigenschaften des Flugzeuges, welche unbedingt beim Erarbeiten des Konzeptes zu beachten waren. Das Team bestehend aus Michael Buch, Luca Brost & Kevin Schwarz hat dazu eine Lösung aus Aluminiumprofilen ausgearbeitet. Dazu wurde zuerst ein 3D Modell in CAD angefertigt, um die Flügel virtuell auf dem Helling Prototypen ablegen zu können. Nach kleineren Anpassungen und Beratungen des Zulieferers konnte mit dem Aufbau begonnen werden. Die Helling steht nun zur Flügelmontage der Pitts Model 12 in der Kimball Version zur Verfügung.

Helling aufgebaut (von oben)
Helling aufgebaut (von vorne)
Helling aufgebaut (von der Seite)

(Michael Buch)

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Standardmäßig sind alle externen Dienste deaktiviert. Sie können diese jedoch nach belieben aktivieren & deaktivieren. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung